Bleiben Sie informiert.

Die wichtigsten Neuigkeiten über McMakler Commercial im Überblick.

Neubau-Vermarktung: McMakler eröffnet neuen Geschäftsbereich

Im Zuge seiner Wachstumsstrategie entwickelt sich McMakler, der deutschlandweit lokale Makler, mit neuen Geschäftstätigkeiten im Bereich Neubau-Immobilien weiter. Neben Anlage- und Gewerbeimmobilien, können Bauträger über den hauseigenen Bereich McMakler Commercial ab sofort auch Neubauprojekte vermarkten.

[…] Geleitet wird der Neubau-Vertrieb unter dem Namen “Development Services” von Lars Kittelmann, der seit 1. Februar 2021 bei McMakler tätig ist. Kittelmann war zuvor bei der CG Gruppe und bei Patrizia AG für den Verkauf von bundesweiten Immobilienprojekten verantwortlich. In der vergangenen Woche erfolgte der Verkaufsstart des ersten Projektes 1TRACHT (www.1trachtliving.de) für die Peters Bauträger GmbH in der Kölner Innenstadt. […]

12. Mai 2021

Pressemitteilung: McMakler Commercial wächst auch im Jahr 2020 stark

McMakler, das bekannteste Maklerunternehmen Deutschlands, meldet das zweite Jahr in Folge ein starkes Wachstum im Geschäftsbereich Commercial. Demnach stieg die Anzahl der erfolgreich vermittelten Transaktionen im Jahr 2020 gegenüber dem Vorjahr um 40 Prozent auf deutlich über 200 Vermarktungen. Ebenso erhöhte sich das durchschnittliche Transaktionsvolumen signifikant.

Neben primär wohnwirtschaftlichen Immobilien vermarktete McMakler Commercial eine Vielzahl gewerblicher Objekte. Darüber hinaus konnten weitere wichtige Mandate von institutionellen Investoren gewonnen werden.

McMakler wird 2021 den Ausbau des Geschäftszweiges weiter forcieren und die entsprechenden Teams stark ausbauen. „Wir sind mit der Entwicklung des Unternehmens im Jahr 2020 sehr zufrieden. Wir konnten auch im Commercial Bereich eine Vielzahl an hochkarätigen Mandaten von professionellen Auftraggebern gewinnen und erfolgreich abschließen“, sagt Felix Jahn, Gründer und CEO von McMakler. Und weiter: „Immer mehr professionelle Kunden sind von unserer hohen Prozessqualität bei deutschlandweit lokaler Expertise überzeugt.“

Geleitet wird McMakler Commercial von Constantin Meyer (32) und Marc Stolze (35). 

11. Februar 2021 

TobiasKoenigPhoto_McMakler_TurmTeam_Selects-59

Handelsblatt: McMakler übertrifft Umsatzziel für 2020

McMakler steigert sein Wachstum im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 70 Prozent und hat auch für das kommende Jahr große Pläne.

„Der Online-Immobilienvermittler McMakler hat im vergangenen Jahr mehr Umsatz erzielt als erwartet.

‚Wir haben unsere Ziele für 2020 übertroffen und sind trotz der Einschränkungen durch die Coronakrise mit mehr als 70 Prozent im Vergleich zum Vorjahr sehr stark gewachsen‘, sagt Felix Jahn, CEO und Gründer von McMakler, dem Handelsblatt.

Ursprünglich hatte das Unternehmen eigenen Angaben zufolge 50 Millionen Euro eingeplant, letztlich seien es mehr als 53 Millionen geworden. In diesem Jahr sollen es ‚mehr als 100 Millionen Euro‘ werden. […]

‚Wir investieren bewusst weiterhin Kapital in unsere Technologie, unsere Kernangebote und in die Einstellung weiterer Makler‘, sagt Jahn dazu. […]“

12. Februar 2021

McMakler als Bellevue Best Property Agent 2021 in 26 Städten

Bellevue, Europas größtes Immobilienmagazin, kürt McMakler in 26 Städten zu einem der besten Immobilienunternehmen.

McMakler, der deutschlandweit lokale Makler, ist vom Immobilienmagazin Bellevue in 26 Städten als Best Property Agent 2021 ausgezeichnet worden. Die unabhängige Experten-Jury bewertet die Immobilienunternehmen hinsichtlich Seriosität, Erfahrung, objektive Beratung, Marktkenntnis, Angebotsvielfalt sowie -qualität und AfterSales-Service. Bereits zum dritten Mal in Folge erhält McMakler das renommierte Qualitätssiegel. In diesem Jahr für 26 Standorte: Berlin, München, Hamburg, Frankfurt am Main, Düsseldorf, Stuttgart, Köln, Leipzig, Essen, Nürnberg, Bremen, Hannover, Münster, Karlsruhe, Mönchengladbach, Dresden, Dortmund, Bochum, Augsburg, Bonn, Freiburg, Ingolstadt, Kiel, Mannheim, Stralsund und Würzburg. 

„Trotz der Herausforderungen durch die CoronaPandemie in diesem Jahr ist McMakler stark gewachsen und hat sich nachweislich zum bekanntesten Maklerunternehmen Deutschlands entwickelt. […] “,  sagt Felix Jahn, CEO und Gründer von McMakler

5. Januar 2021

_BPA_Fahne_2021

Immobilien-Zeitung: Kapitalspritze von 50 Mio. USD für McMakler

Von Warburg Pincus beratene Funds beteiligen sich mit 50. Mio USD an dem deutschen Hybridmakler McMakler.

„Wir freuen uns sehr, Warburg Pincus als neuen Partner begrüßen zu dürfen. Sie bringen langjährige relevante Erfahrung in der Skalierung wachstumsstarker Unternehmen in Deutschland und international ein und teilen unsere Leidenschaft, das Kundenerlebnis und die Prozesseffizienz bei Transaktionen mit Immobilien zu verbessern.“ , sagt Felix Jahn, CEO und Gründer von McMakler.

„Die Immobilienvermarktung ist immer noch ineffizient, oft intransparent und schöpft die Möglichkeiten verfügbarer Daten und Technologien nicht aus. McMakler überzeugt mit einem innovativen, kundenorientierten Ansatz sowie dem Einsatz moderner Technologie und hat das Potenzial, diesen Markt neu zu definieren. Warburg Pincus ist stolz darauf, Felix und sein Team auf diesem spannenden Weg als Investor zu begleiten. Die Partnerschaft mit McMakler unterstreicht das Engagement von Warburg Pincus in Deutschland und die Fähigkeit, junge, innovative Unternehmen mit Wachstumskapital und globaler Expertise zu begleiten.” sagt René Obermann, Co-Head Europe und Managing Director bei Warburg Pincus Deutschland GmbH, die die Warburg Pincus Funds bei diesem Investment berät.

20. November 2020 

McMakler Commercial vermittelt Hammer-Markt an FCR Immobilien AG

Das an Hammer und Pfennigpfeiffer vermietete Objekt befindet sich an einem etablierten Handelsstandort und verfügt über eine Fläche von circa 3.300 Quadratmetern.

Der Geschäftsbereich Commercial des Immobiliendienstleisters McMakler hat ein Handelsobjekt in der Kamenzer Straße 6 in Pulsnitz an die Münchner Immobilien-Investment Gesellschaft FCR Immobilien AG vermittelt. Die Immobilie befindet sich an dem etablierten Handelsstandort der Region und ist bereits seit vielen Jahren an die beiden Mieter Hammer und Pfennigpfeiffer vermietet. Die vermietbare Fläche beläuft sich auf circa 3.300 Quadratmeter. Verkäufer war eine private Eigentümergemeinschaft. 

„Wir freuen uns sehr, dass wir diese Transaktion mit der FCR erfolgreich abschließen konnten. Der gesamte Prozess ging reibungslos vonstatten“, sagt Felix Jahn, CEO und Gründer von McMakler. 

Weiter: „Etablierte Immobilieninvestoren wie die FCR schätzen die erstklassige Betreuung durch unser Key Account Management. Der Geschäftsbereich Commercial hat wieder gezeigt, wie Immobilientransaktionen effizient und professionell betreut werden.“ Verantwortlich für McMakler Commercial zeichnen sich Constantin Meyer und Marc Stolze

17. November 2020 

Pressemitteilung: McMakler Commercial vermittelt Wohnanlage an Mähren AG

Der Geschäftsbereich Commercial des Full-Service Immobiliendienstleisters McMakler hat eine universitätsnahe Wohnanlage in Cottbus erfolgreich an die Berliner Immobilien-Investment-Gesellschaft Mähren AG vermittelt. Die vermietbare Fläche mit 36 Wohneinheiten sowie drei Gewerbeeinheiten beläuft sich auf circa 2.430 Quadratmeter. Verkäufer war ein privater Eigentümer, über den Kaufpreis vereinbarten die Parteien Stillschweigen. 

Felix Jahn, CEO und Gründer von McMakler: „Dieser Deal ist ein gutes Beispiel für die Effizienz und das professio-nelle Transaktionsmanagement des Commercial Geschäftsbereichs sowie die enge Betreuung durch unser Key Account Management, die leistungsstarke Immobilieninvestoren wie die Mähren AG zu schätzen wissen.“ 

„Der Deal in Cottbus stärkt unser Portfolio in interessanten ostdeutschen Mittelzentren. Die gesamte Abwicklung mit McMakler lief vertrauensvoll und reibungslos. Die erfolgreiche Transaktion ist Ergebnis von Professionalität und Effizienz, die wir im Commercial Geschäftsbereich von McMakler sehr schätzen“, sagt Jakob Mähren, CEO der Mähren AG. Verantwortlich für McMakler Commercial zeichnen sich Constantin Meyer und Marc Stolze

25. Juni 2020

Thomas Daily: McMakler zieht in den Spreeturm Berlin

Mehrere Medien haben bereits berichtet, darunter auch Thomas Daily. // Several media have already reported, among others Thomas Daily.

McMakler sichert sich die Etagen sechs bis zwölf im Spreeturm Berlin am Postbahnhof als neues Headquarter, wie Felix Jahn, CEO und Gründer, sagt:

„In unseren Büroräumen in Berlin Mitte stoßen wir an Grenzen, daher schauen wir bereits länger nach geeigneten Räumen – was in dieser Größenordnung nicht ganz einfach ist. Der Spreeturm ist somit ein Glücksgriff und passt optimal zu uns. Die flexiblen und zusammenhängenden Flächen bieten uns die Möglichkeit für langfristiges Wachstum.“

Der Umzug in die neuen Büroräume ist ab August 2020 geplant und wird durch das personelle Wachstum von McMakler nötig. Insgesamt bezieht McMakler etwas mehr als 4.500 Quadratmeter im Hochhauskomplex.

6. Februar 2020

Collage_Felix_Spreetrumui

Deal Magazin: McMakler Commercial verdreifacht Immobilienvolumen

Der Geschäftsbereich Commercial konnte das Immobilienvolumen mit über 150 erfolgreich vermittelten Transaktionen verdreifachen. // The Commercial division tripled its real estate volume with over 150 successfully brokered transactions.

„[…] McMakler wird 2020 den Ausbau des Geschäftsbereichs Commercial weiter vorantreiben und dafür sowohl das Transaktionsmanagement-Team als auch das Key-Account-Management ausbauen. ‚Wir sind davon überzeugt, uns als Dienstleister auch in diesem Segment als feste Größe etablieren zu können. Unser Setup mit zentral gesteuerten Prozessen und festangestellten lokalen Experten ist auch für professionelle Kunden höchst attraktiv‘, kommentiert Felix Jahn, Gründer und CEO von McMakler, die weiteren Pläne.

Verantwortlich für McMakler Commercial zeichnen sich Constantin Meyer (31) und Marc Stolze (34).“

17 Januar 2020

AssCompact: McMakler als größter Hybrid-Immobilienmakler in Deutschland

Das Fachmagazin AssCompact berichtet über das enorme Wachstum von McMakler.

[…] McMakler hat 2018 Immobilien in Volumen von 400 Mio. Euro vermittelt. Das PropTech ist damit Deutschlands Marktführer unter den hybriden Immobilienmaklern. Auch personell hat McMakler aufgestockt. Allein im zweiten Halbjahr 2018 wurden 100 neue Makler angestellt.

Der Immobiliendienstleister McMakler hat 2018 das Transaktionsvolumen verfünffacht. Das vermittelte Immobilienvolumen lag auf Sicht von zwölf Monaten bei 400 Mio. Euro. Auch die Inventarentwicklung hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt und ist zum Ende des Jahres auf 1.600 Objekte herangewachsen. […]

22. Januar 2019